Vorbereitung und Instandsetzung des Untergrundes

Je nach Beschaffenheit und vorgesehenem Einsatzbereich gehören zum fachmännischen Systembodenbau folgende Arbeitsschritte, um eine langlebige Bodenkonstruktion herzustellen:

  • Untergrundprüfung (Feuchtigkeitsmessung, Oberflächenzugfestigkeit, Haftzugfestigkeit und Maßhaltigkeit)
  • Untergrund abschleifen oder Schichtabtrag durch Fräsen / Kugelstrahlen
  • Kraftschlüssiges Schließen von Estrichrissen / -fugen
  • Grundierungen zur Kontaktherstellung zwischen Unter- und Oberboden
  • Aufbau von Feuchtigkeitssperren
  • Estrichfehlstellen schließen und Unterboden ausgleichen
  • Treppensanierungen



Wir bieten an
Galerie Bodenbeläge
Nachrichten